13.09.2018

Vortragsprogramm für Handwerker

Auch im „Treffpunkt Handwerk“, jetzt in Halle C6, wird es wieder Expertenrunden mit Handwerkern und Architekten geben, die so genannten Stammtische. Nachmittags erwarten die Messebesucher im „Forum Treffpunkt Handwerk“ Vorträge zu brisanten Themen der Branche. Die BAU veranstaltet dieses Vortragsprogramm in Kooperation mit Konradin Medien.

Die Stammtische stehen für kritisch informative und spannende Unterhaltung: von Dienstag bis Freitag, jeweils von 11 bis 12 Uhr. Moderiert werden die Gespräche von
Martin Mansel, Chefredakteur Malerblatt, Claudia Siegele, Architektin und Journalistin, und Kay Künzel, Architekt (Raum für Architektur).


Dienstag, 15.1.19, 11-12 Uhr
„Digitale Baustelle – wie beeinflussen BIM und Handwerkersoftware
den Planungs- und Bauprozess?“
Mittwoch, 16.1.19, 11-12 Uhr
„Bei geschlossenem Fenster lüften – zentral,
de zentral oder fensterintegriert? Welche gebäudetechnische
Lösung wird dem Lüftungskonzept am
ehesten gerecht?“
Donnerstag, 17.1.19, 11-12 Uhr
„Die Gebäudehülle – gut gedämmt
und luftdicht vom Keller bis zum
Dach. Wird die Theorie der Praxis
gerecht oder planen wir unbaubar?“
Freitag, 18.1.19, 11-12 Uhr
„Farbe ist / als Luxus“


Täglich ab 12.30 Uhr erwartet die Messebesucher im „Forum Treffpunkt Handwerk“ ein breites Angebot an Fachvorträgen zu Themen wie:

BIM

Fachkräftemangel ade – die Zukunft ist
weiblich

Reichweitenvergrößerung durch die
Nutzung von „Social Media“
Brandschutz

Wie es unser Handwerksbetrieb schafft,
über 80 % seines gesamten Umsatzes über
das Internet zu generieren

u. v. m.